Kadertraining

Kadertraining - Was bedeutet das?

Aus meinen nun 12 Jahren Erfahrungen im Training von Kadersportlern hat sich herausgestellt, das es nur 3 effektive Methoden gibt, Kadertraining anzubieten:

- Kadertraining wöchentlich (je 2 Trainingseinheiten)
- Kadertraining monatlich (2x 8 Trainingseinheiten, ein Wochenende)
- Kadertraining mit punktuellen Schwerpunkten (Teambuildinglehrgang, Vorbereitungslehrgang Deutsche Meisterschaften, etc.)

Dazu kann ich folgende Leistungen noch zusätzlich anbieten:

- Kadersichtungen: Aufstellung eines Sichtungskaders anhand von harten und weichen Kritieren - Nominierungsnormen
- Kaderstrukturierungen: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat Kadergruppierungen neu bezeichnet. Die Umstellung auf den Landesverband bedeutet auch Investitionen in einen Strukturplan.
- Aus- und Fortbildungen von Trainern und Trainer-Assistenten innerhalb des Landesverbandes (Train-the-Trainer, Antidoping-Schulungen von Sportlern und Funktionären)

Um genau herauszufinden, welche Leistung benötigt wird, vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch. Dort können wir gemeinsam erarbeiten, welches Konzept notwendig ist. Dort können auch Vergütungen jeglicher Art besprochen werden.